Würden die Menschen das Unkraut essen, wären sie es nicht nur los, sondern auch ein bisschen gesünder.

 

Kräuterwanderungen & more

Die Welt der Pflanzen ist faszinierend. Sie schenken uns Nahrung, Gesundheit, Heilung, Schönheit, verwöhnen unser Auge mit ihrer Blühkraft. Sie kühlen und spenden Schatten und vor allem: sie schenken uns Sauerstoff.

 

Mein Interesse liegt daher an unterschiedlichen Zugängen zur Pflanzenwelt. Vom Erkennen bis hin zum Verarbeiten und dem Einsatz von Bach Blüten (Blüten-Essenzen nach Dr. Bach) möchte ich mein Wissen weitergeben.

 

Bei den Kräuterwanderungen entdecken wir Pflanzen, an denen man oft achtlos vorüber geht. Wir sehen, fühlen und schmecken sie auch teilweise. Mein Ziel ist, dass die Wildkräuter und ihre Einsatzmöglichkeiten wieder bekannter werden und die Teilnehmer Sicherheit beim Erkennen und Verwenden erlangen. Die Führungen finden in Tulln entweder im Wasserpark oder im Aubad statt.

 

Bei den Kosmetik-Workshops geht es ans Verarbeiten der Kräuter und anderer natürlicher Zutaten. Ohne Mikroplastik, ohne synthetische Stoffe, dafür aber mit vielen praktischen Tipps für zuhause.

 

Die Bach-Blüten runden das Angebot rund um die Pflanzenwelt ab. Vielfach erprobt und bereits bei vielen Klienten eingesetzt. Egal ob jung, alt, Mann oder Frau. Bach-Blüten wirken sanft und ohne Nebenwirkungen und sind somit ideal, um zu harmonisieren, wenn man aus dem seelischen Gleichgewicht gekommen ist.

 




Newsletter-Anmeldung

Ich stimme zu, von veilchenblau.at den monatlichen Newsletter zu erhalten.